ΕΚΔΟΣΕΙΣΒΙΒΛΙΟΠΩΛΕΙΟΠΑΡΑΓΓΕΛΙΕΣΝΕΑ / ΔΕΛΤΙΑ ΤΥΠΟΥΕΠΙΚΟΙΝΩΝΙΑΣΥΝΔΕΣΜΟΙDEUTSCH
>> Τα δικά σας νέα
Στείλτε μας πληροφορίες και δελτία τύπου για τις δικές σας εκδηλώσεις ή ό,τι άλλο μπορεί να ενδιαφέρει το κοινό μας και εμείς θα τα δημοσιεύσουμε στο site μας.

< Αρχική Σελίδα

01.04.2008
Ο συγγραφέας Wolf HAAS στη Γερμανική Σχολή Αθηνών


Am 1. April 2008 um 19.30 Uhr wird der österreichische Schriftsteller Wolf HAAS beim 10. Literaturabend in der Deutschen Schule Athen (Dimokritou & Ziridi Str., Marousi, Lageplan siehe www.dsathen.edu.gr/dt/index.htm ) aus seinen Werken lesen.

Die von der Deutschen Schule Athen initiierte und organisierte Lesung in deutscher Sprache (keine Übersetzung) findet in Zusammenarbeit und mit Unterstützung der Österreichischen Botschaft Athen statt.

Die Veranstaltung bietet die einmalige Gelegenheit, einen der derzeit erfolgreichsten österreichischen Schriftsteller hautnah zu erleben. Dem aus Maria Alm am Steinernen Meer im Bundesland Salzburg stammenden Autor Wolf HAAS gelang es, nicht nur wiederholt an Spitzenplätze der Belletristik-Bestsellerlisten vorzudringen, sondern auch zahlreiche literarische Auszeichnungen – wie etwa den Wilhem Raabe-Literaturpreis 2006 – zu erringen.

Bekannt geworden durch seine sechs Kriminalromane mit dem Privatdetektiv Brenner, hat der zuvor u.a. als Werbetexter tätige Autor mit dem in Interviewform gestalteten, 2006 erschienenen Liebesroman „Das Wetter vor 15 Jahren“ einen viel beachteten, innovativen Akzent in der zeitgenössischen, deutschsprachigen Literatur gesetzt.



Die Werke von Wolf Haas zeichnen sich dadurch aus, dass sie sowohl spannend aufgebaut und flüssig lesbar sind als auch vielschichtige Auseinandersetzungen mit sprachlichen Stilmitteln und erzählerischen Strukturen bieten. In seinem ironisch-kritischen Umgang mit Sprachfloskeln und etablierten literarischen Motiven schließt Wolf Haas an die besten Traditionen der österreichischen Literatur an und belebt diese in zeitgenössischem Kontext neu.



Detailliertere Informationen über Wolf HAAS lassen sich u.a. unter http://de.wikipedia.org/wiki/Wolf_Haas oder http://www.ogl.at/ogl_bio/haas_wolf.html finden.



Dem Roman „Das Wetter vor 15 Jahren“ liegt eine deutsch-österreichische Begegnung zugrunde – Umso mehr hat es sich angeboten, dass die Veranstaltung mit Wolf HAAS von der Deutschen Schule Athen in Kooperation mit der Österreichischen Botschaft Athen realisiert wird.



Die Lesung von Wolf HAAS verspricht einen anregenden, sicher nicht langweiligen Abend für alle Liebhaber deutschsprachiger Literatur.